Your Personal South African Travel Selection

Südafrika Individualreisen

Der Magie, die Südafrika versprüht, kann sich niemand entziehen. Auf individuellen Routen zeigt das Land seine Einzigartigkeit und seine Kostbarkeiten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.
Meine Beispielrouten sollen Ihnen einen Vorgeschmack auf die vielen Möglichkeiten geben, die Südafrika zu bieten hat.

Ganz gleich, was Sie in Südafrika vorhaben: Gemeinsam machen wir perfekte Augenblicke daraus! Kontaktieren Sie mich für Ihre persönliche Südafrika Individualreise.

Kontakt

Reisen Sie entlang des schönsten Klassikers der Welt

Kapstadt - Winelands - Garden Route - Safari
Reisedauer empfohlen ca. 16 Nächte

Für mehr Bilder

Kapstadt

Tag 1 - 4

Sie starten in Kapstadt, in der Mother City. Kapstadt ist die einzige Millionenmetropole der Welt, die direkt in einem Nationalpark liegt. Eine Wanderung in die Wildnis des Tafelbergmassivs beginnt mitten in der City – naturnäher geht es nicht. Kapstadt das ist eine Symbiose aus Großstadtflair, der traumhaften Lage am Meer und der Geschichte, die Kapstadt zu bieten hat. Umgeben von unverwechselbaren Landschaften wandeln Sie hier auf den Spuren Nelson Mandelas, genießen den Blick vom Tafelberg über die City und Robben Island oder erleben den schönsten Sonnenuntergang der Welt am Signal Hill. Über den beeindruckenden Chapman’s Peak gelangen Sie zum Kap der guten Hoffnung und auf dem Rückweg besuchen Sie die Pinguine am Boulders Beach. Kapstadt erwartet Sie und lädt Sie ein, unvergessliche Tage zu erleben!

Winelands

Tag 4 - 7

Ihre nächste Station führt sie in das bezaubernde Franschhoek in die Winelands. Gegründet wurde Franschhoek, das in Afrikaans „französische Ecke“ bedeutet, vor über 300 Jahren von einer Gruppe hugenottischer Siedler. Dieser Einfluss verleiht der Region eine so reiche und vielfältige Geschichte und wenig überraschend eine Vorliebe für gutes Essen und Wein. Wohnen Sie z.B. auf einem Weingut das oberhalb des Franschhoek-Tals mit Blick auf die herrlichen Drakenstein Berge liegt. Neben den vielen sehr guten Weingütern verfügt Franschhoek über ein reiches historisches und kulturelles Erbe, das bis in die späten 1600er Jahre zurückreicht und in der gesamten Kleinstadt auf vielfältige Weise in Erinnerung gerufen wird. Die Zufahrtsstraße führt Sie immer weiter in die Berge hinein, bis man von allen Seiten von Bergrücken der Drakenstein Berge umgeben ist. Die Berge erreichen über 600 m und waren bis vor 150 Jahren ein undurchdringliches Massiv.
Franschhoek ist berühmt für seine vielen guten Restaurants. Galerien und Antiquitätenläden, Märkte und kleine Restaurants erwarten Sie an der bezaubernden Hauptstraße des kleinen Städtchens.

Meine Auswahl an Unterkünften befinden sich alle auf wunderschönen Weingütern. 

Für mehr Bilder

Für mehr Bilder

Walker Bay

Tag 7 - 10

Danach geht es für Sie in das Walker Bay Nature Reserve wo der längste und schönste Abschnitt die Walker Bay selbst zwischen Klein River und De Kelders liegt. Von August bis November ist Wal-Saison. Dann kommen die Southern Right Wales bis ganz nah an die Küste und können sogar von Land aus beobachtet werden. Buckelwale und Delfine finden sich das ganze Jahr über ein. Hier am Anfang der Garden Route erwarten Sie außerdem besondere Weingüter, kulinarische Highlights und landschaftliche Höhepunkte. Hier wächst auch der Fynbos den es weltweit nur am Western Cape gibt. Einer der schönste Unterkunft der Region ist das Grootbos Private Nature Reserve. Von dort hat man einen grandiosen Blick über die gesamte Bucht der Walker Bay. Entdecken Sie die Gegend auf den Rücken der Pferde oder gehen Sie auf Sea Safari. Je nach Saison warten Wale auf Sie, ganzjährig können Sie eine der größten Robben-Bänke besuchen, Pinguine beobachten oder riesige Delfin Schulen ganz nah am Boot erleben. Für die ganz Mutigen kann es zum Tauchen mit dem Weißen Hai gehen!

Garden Route

Tag 10 - 13

Nun fahren Sie weiter immer entlang der Garden Route. Die offizielle Garden Route beginnt in der Mossel Bay im Westen und endet am Storms River im Osten. Die berühmteste Stadt an der Garden Route ist Knysna. Am Rande einer riesigen Mündung gelegen, wird es von Wäldern flankiert, ist entspannt und ein großartiger Ort für ein paar Nächte, um die vielen Aktivitäten und Attraktionen zu genießen. Sandstrände und felsige Klippen, Schluchten, Wälder und Flüsse bilden zusammen eine unberührte Landschaft, die Teil eines marinen Nationalparks ist. 

Die Garden Route erwartet Sie mit einem vielseitigen Angebot. Wandern Sie in dem schönen Robberg Nature Reserve oder kommen Sie Elefanten so nah wie noch nie z.B. im Knysna Elephant Park. Gegründet 1994 war der Park die erste Einrichtung in Südafrika, die verwaiste afrikanische Elefanten beherbergt und betreut. Oder es erwartet Sie der wunderschöne Tsitsikamma Nationalpark, eine Gegend im Ostkap von rauer Schönheit. Und Bungee Jumping Begeisterte kommen hier auf Ihre Kosten von der Bloukrans Bridge mit 216 Metern.

Für mehr Bilder

Für mehr Bilder

Safari am Eastern Cape

Tag 13 - 16

Als letztes Highlight erwartet Sie eine Reise oder Safari genannt, die Ihnen magische Momente schenken wird. Lassen Sie sich fallen in den besonderen Südafrikanischen Luxus und Service einer Safari-Lodge und erleben Sie an unerwartet schönen Plätzen Stunden die Sie nie vergessen werden. Begeben Sie sich im offenen Geländewagen auf die Spuren der Big Five – Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard – und lernen Sie von den Rangern auf Ihren Game Drives vieles von der Tierwelt was Sie nie vermutet hätten. Erleben Sie spektakuläre Sonnenaufgänge und -untergänge auf Ihren Ausfahrten mitten im Busch und lauschen Sie der Tierwelt, die allgegenwärtig ist.

Ich bin mir sicher, Sie werden Ihre Reise nicht vergessen:

Wenn Sie einmal das Licht Südafrikas gesehen haben, werden Sie ein Stück Ihres Herzens an dieses Land verlieren. Immer wieder wird es Sie zurückziehen an diesen magischen Ort, der die Seele berührt. Immer wieder werden Sie Neues entdecken, immer wieder werden Sie fasziniert sein.

Das besondere Natur Erlebnis, magische Safari und das Western Cape

Victoria Falls – Zambezi River – Sabi Sand Private Game Reserve – Winelands – Kapstadt
Reisedauer empfohlen ca. 15 Nächte

Für mehr Bilder

Victoria Falls und vieles mehr

Tag 1 - 5

Sie fliegen nach Johannesburg und von hier geht es direkt weiter zu den Victoria Falls. Dafür fliegen Sie z.B. nach Livingstone Airport. Dort werden Sie mit einem Transfer von der Lodge erwartet.  Ich biete Ihnen dafür die besten und ausgesuchten Lodges für einen unvergesslichen Aufenthalt. Für die nächsten drei vollen Tage erwarten Sie landschaftliche Highlights, allen voran die Victoria Falls! Diese majestätisch in die Tiefe rauschenden Wassermassen wurden von der UNESCO zu einem der Sieben Weltnaturwunder erklärt. Es werden Sie unvergessliche Arrangements erwarten wie z.B. maßgeschneiderte Ausflüge, möglich auch mit einem Hubschrauberflug über die Victoria Falls oder ein High Tea mit Blick auf die Wasserfälle. Gehen Sie auf Reitsafari oder besuchen Sie Livingstone Island. Begeben Sie sich auf den Zambezi River und genießen Sie die Natur. 

Ein Tipp von mir: Planen Sie diese Reise nach den Regenfällen zwischen März und April, dann erreichen die Victoria Falls den Höchstwasserstand und dann stürzen pro Sekunde ca. 3000 Tonnen über die zwei Kilometer lange Klippe 100 Meter in die Tiefe. 

Sabi Sand, Safari

Tag 5 - 8

Sie fliegen von Livingstone Airport direkt in das Private Game Reserve Sabi Sand und gehen für die nächsten zwei vollen Tage, 3 Nächte, auf Safari. Das Sabi Sands Wildreservat ist ein 65.000 Hektar großes Reservat, das in den 1950er Jahren von lokalen Grundbesitzern gegründet wurde und an der Grenze zum weltbekannten Krüger-Nationalpark liegt. Obwohl es eine 50 Kilometer lange, nicht umzäunte Grenze zum Krüger-Nationalpark gibt, ist die Tierwelt im Sabi Sands Reservat sehr gut besiedelt, was zu außergewöhnlichen Begegnungen und Sichtungen, insbesondere des schwer fassbaren Leoparden, führt. Die Flüsse Sabi und Sand durchziehen das Reservat, was der biologischen Vielfalt dieses Gebiets eine weitere Dimension verleiht.

Lassen Sie sich fallen in diese Welt und genießen Sie die einzigartigen Überraschungen, die Sie in den Lodges erwarten. Ich nenne es immer den Südafrikanischen Luxus und Service. Es erwarten Sie unvergessliche Momente! Sie werden ein glückliches Lächeln haben, das so schnell nicht vergeht.

Sehr gern plane ich einen weiteren Safari Stop für Sie in dieser beeindruckenden Landschaft und Tierwelt und wir verlängern diese einzigartigen Erlebnisse!

Für mehr Bilder

Für mehr Bilder

Winelands

Tag 8 - 11

Als nächste Station geht es für Sie nach Kapstadt und weiter in die Winelands. Hier entführe ich Sie in das bezaubernde Franschhoek. Gegründet wurde Franschhoek, das in Afrikaans „französische Ecke“ bedeutet, vor über 300 Jahren von einer Gruppe hugenottischer Siedler. Dieser Einfluss verleiht der Region eine so reiche und vielfältige Geschichte und wenig überraschend eine Vorliebe für gutes Essen und Wein. Wohnen Sie z.B. auf einem Weingut das oberhalb des Franschhoek-Tals mit Blick auf die herrlichen Drakenstein Berge liegt. Neben den vielen sehr guten Weingütern verfügt Franschhoek über ein reiches historisches und kulturelles Erbe, das bis in die späten 1600er Jahre zurückreicht und in der gesamten Kleinstadt auf vielfältige Weise in Erinnerung gerufen wird. Die Zufahrtsstraße führt Sie immer weiter in die Berge hinein, bis man von allen Seiten von Bergrücken der Drakenstein Berge umgeben ist. Die Berge erreichen über 600 m und waren bis vor 150 Jahren ein undurchdringliches Massiv.
Franschhoek ist berühmt für seine vielen guten Restaurants. Galerien und Antiquitätenläden, Märkte und kleine Restaurants erwarten Sie an der bezaubernden Hauptstraße des kleinen Städtchens.

Meine Auswahl an Unterkünften befinden sich alle auf wunderschönen Weingütern.

Kapstadt

Tag 11 - 15

Mit dieser Reise enden Sie in der Mother City Kapstadt. Kapstadt ist die einzige Millionenmetropole der Welt, die direkt in einem Nationalpark liegt. Eine Wanderung in die Wildnis des Tafelbergmassivs beginnt mitten in der City – naturnäher geht es nicht. Kapstadt das ist eine Symbiose aus Großstadtflair, der traumhaften Lage am Meer und der Geschichte, die Kapstadt zu bieten hat. Umgeben von unverwechselbaren Landschaften wandeln Sie hier auf den Spuren Nelson Mandelas, genießen den Blick vom Tafelberg über die City und Robben Island oder erleben den schönsten Sonnenuntergang der Welt am Signal Hill. Über den beeindruckenden Chapman’s Peak gelangen Sie zum Kap der guten Hoffnung und auf dem Rückweg besuchen Sie die Pinguine am Boulders Beach. Kapstadt erwartet Sie und lädt Sie ein, unvergessliche Tage zu erleben!

Ich bin mir sicher, Sie werden Ihre Reise nicht vergessen:

Wenn Sie einmal das Licht Südafrikas gesehen haben, werden Sie ein Stück Ihres Herzens an dieses Land verlieren. Immer wieder wird es Sie zurückziehen an diesen magischen Ort, der die Seele berührt. Immer wieder werden Sie Neues entdecken, immer wieder werden Sie fasziniert sein.

Für mehr Bilder

Tourguide

Vor Reiseantritt erhalten Sie von mir Ihr persönliches, individuell gestaltetes und umfangreiches Reise-Informations Booklet, das die einzelnen Stationen, Unterkünfte und Besonderheiten Ihres Aufenthalts enthält und beschreibt. Inklusive Anfahrtsbeschreibungen, Wissenswertes über die Regionen sowie all meine persönlichen Tipps die auch abseits des Erwarteten liegen. Umfassende Ausflugtipps und Restaurant- & Restaurant-Geheimtipps runden meinen Service ab.

Kontakt vor Ort

Jederzeit während Ihrer Reise steht Ihnen ein persönlicher deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort zur Seite. Sie haben ein Problem mit dem Mietwagen, Ihr Flug hat Verspätung oder Sie werden krank – es wird Ihnen umgehend geholfen und alle notwendigen Maßnahmen ergriffen. Genießen Sie Ihre exklusive Traumzeit in Südafrika vollkommen unbeschwert – meine erfahrenen Partner vor Ort machen es für Sie möglich!

Budget

Kontaktieren Sie mich für Ihr individuelles Angebot. Die hier aufgezeigten Reisen bewegen sich in einem Preis ab

 

Reise 1 ca. 4.000 Euro pro Person

Reise 2 ca. 5.000 Euro pro Person

 

Exkl. Flug und Mietwagen

Kontakt

Unvergessliche Momente.

Liebe Frau Stecker, wir wollten uns kurz vor Ende unserer wunderschönen Reise ganz herzlich für die hervorragende Auswahl bedanken. Sie haben uns zahlreiche unvergessliche Momente geschenkt. Ganz ganz herzlichen Dank, Südafrika hat zwei neue Fans gefundenen und wenn nochmal Südafrika dann nur wieder mit Ihnen!

Rainer und Daniela, Sigmarszell
Mega, Mega, Mega!

Conny, 1000 Dank für das liebevoll zusammengestellte und ausführliche Reisebooklet!
Die Vorfreude steigt gerade ins Unermessliche. Die Überraschung, dieses tolle Travel-Kit zu erhalten, hat alle Erwartungen gesprengt. Deine Detailverliebtheit und deine Liebe zu dem Land ist durch und durch zu spüren! 

Caro und Peter, Berlin
Perfekte Planung!

Conny Stecker hat für uns eine super Südafrika Reise geplant. Die Route, die Auswahl der Lodges, das Reisebooklet, die Ausflugsempfehlungen, die Reise- und Wegebeschreibungen waren perfekt. Wir haben einen super genialen Urlaub erleben dürfen.
Vielen Dank Frau Stecker für dieses tolle Erlebnis.

Monika und Reinhard, Steinheim-Söhnstetten
Der beste Urlaub ever!

Lieben Dank für die geniale Organisation und die vielen unglaublichen wertvollen Tipps, die so geballt wie von Dir nirgendwo zu finden sind. Wir werden wieder mit dir verreisen und möchten noch so viel sehen von Südafrika!
Danke!!

Sonja und Manuel, Lindau
♥️ Daaanke.

Was für ein tolles Reisebooklet! Wir sind unendlich glücklich, gespannt, voller Vorfreude und so sehr dankbar für all das, was du für uns getan hast. Wirklich. DANKE!

Tina und Boontham, Berlin